28 (random) facts about me

Wer steckt eigentlich hinter Cologne Creative? Heute mal ein Beitrag über mich für alle, die mich (besser) kennenlernen mögen. Frei aus dem Bauch heraus geschrieben.

#1: Ich bin e echt kölsche Mädche. In Köln geboren, spreche jedoch weder Kölsch, noch verstehe ich es gut.

#2: Ich habe ein furchbar schlechtes Namengedächtnis. Was mich schon in die ein oder andere unangenehme Situation gebracht hat. 🙈

#3: Ich esse gerne wochenlang dasselbe Gericht bis ich es mir übergegessen habe. Dann wechsel ich.

#4: Im Herbst und Winter esse ich jede Woche mehrere Kürbisse. Sogar am Tag der Geburt meines Sohnes habe ich vorher noch einen Teller Kürbissuppe gegessen – zum Frühstück. 🤷‍♀️

#5: Ich mag alle Jahreszeiten und abwechslungsreiches Wetter. Ich finde das jede Jahreszeit etwas Besonderes für sich hat: Die bunten Laubhaufen im Herbst, das gemütliche Lümmeln auf der Couch mit einem heißen Kakao im Winter, die ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne und die lauen Sommernächte in der für mich schönsten Zeit des Jahres.

#6: Ich liebe alle Eis am Stiel- Folgen und kann nicht mehr an zwei Händen abzählen wie oft ich sie gesehen habe.

#7: Ich gehe gerne vor 22 Uhr ins Bett und stehe mit der Sonne auf. Oft schnüre ich mir schon um 6 Uhr die Laufschuhe und genieße die Ruhe auf meiner morgendlichen Runde (oder schmunzel am WE über die torkelnden Schnapsleichen am Aachener Weiher.😅)

#8: Ich habe schlechte Laune, wenn ich keinen Sport gemacht habe.

#9: Ich hatte von der 7. bis zu 13. Klasse Französischunterricht und habe fast alles verlernt.

#10: Ich bin bis einen Tag vor der Entbindung meines Sohnes 10 km gelaufen.

#11: Ja, und ich bin drei Marathons gelaufen: Hamburg, Berlin, Frankfurt. Hamburg: 3:26:33 Std. (2012). Berlin: 3:28:55 Std. (2016). Frankfurt: 3:28:23 Std. (2016)

#12: Am liebsten hätte ich Psychologie studiert, doch mein NC war zu schlecht.

#13: Ich liebe Ayran. 🥛

#14: Im ersten Trimester meiner Schwangerschaft war ich süchtig nach Cocktailtomaten.

#15: Ich spreche ungerne vor Menschen, die älter als 10 Jahre alt sind.

#16: Ich habe alle Staffeln „Gilmore Girls” auf deutsch und englisch gesehen.

#17: Ich gucke kein Fernsehen, höre kein Radio. Dafür bin ich podcastsüchtig. Schon als Kind habe ich stundenlang Kassette gehört und dabei gemalt. Heute höre ich Podcast, wann ich kann: im Auto, beim Putzen, Duschen, Kochen, Laufen, Bahn fahren, auf dem Spielplatz,…

#18: Ich habe ständig Fernweh.

#19: Der Toilettendeckel gehört für mich runter. Was manchmal zu kleinen Streiereien mit meinem Herzblatt führt. 😀

#20: Als Teenie war ich in Leonardi di Caprio verliebt. Mein Zimmer war mit Postern von ihm tapeziert und ich hatte sogar ein Tshirt mit seinem Kopf darauf. Mit den Jahren hat sich mein Männergeschmack dann verändert.😉

#21: Ich mache die Rise up and shine Uni von Laura Malina Seiler. Wenn du mehr über Lauras Programm wissen möchtest, schaue hier.

#22: Ich liebe Kaffee und meine Siebträgermaschine. Ich habe sie übrigens mit einem Heiratsantrag geschenkt bekommen. 😍

#23: Seit ich an das Universum glaube, finde ich öfters Parkplätze.

#24: Mein erstes graues Haar habe ich mich 16 bekommen. Früher habe ich sie mir einfach ausgerissen oder abgeschnitten. Mittlerweile sind es einfach zu viele.

#25: Ich trage eine Brille. Aber nur zu Hause.

#26: Ich hasse Straßenschuhe in unserer Wohnung. Ja, da bin ich manchmal echt pingelig.

#27: Ich erinnere mich nicht mehr an die Party meines 18. Geburtstages, da ich mit jedem Gast einen Schnaps getrunken habe. Unglücklicherweise war die Feier bei meinen Schwiegereltern im Partykeller.

#28: Ich bin eine Niete in allen Ballsportarten. Sportunterricht war daher eine Qual.

Nun hast du mich ein Stück besser kennengelernt. Schreib mir in den Kommentaren gerne etwas über dich. Es müssen ja nicht 28 Punkte sein. 😉

Ich freue mich! Deine Lilly

Leave a Reply